Nachhaltig von Anfang an: substantial contribution and no significant harm!

Seminar

Freitag, 14. Oktober 2022 | 12:30 bis 13:00 Uhr Klassenzimmer

Referentinnen: Luisa Arndt, Berliner Agentur für Elektromobilität bei Berlin Partner
Dr. Diana Woelki, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Während etablierte Unternehmen aktuell vor großen Transformationen stehen, können Gründer*innen bereits von Anfang an das Thema Nachhaltigkeit in die Unternehmensstrategie integrieren. Die Gründe sind bekannt. Neben der Bewertung durch Banken, Investor*innen, Kund*innen und Mitarbeiter*innen nehmen Vorgaben durch EU Taxonomie und Gesetzgebung zu. Wer die eigene Geschäftstätigkeit am linearen State-of-the-art orientiert, wird bald überholt. In diesem Seminar erhältst du Einblicke in den Aufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements und die Ableitung von konkreten Maßnahmen, wie dem betrieblichen Mobilitätsmanagement. Darüber hinaus geht es um die Frage, auf welchem Nährboden deine Unternehmenskultur gründet, um regenerativ und respektvoll zu wirken. Wir sprechen über SDGs, Klimapositivität, Circular Economy, das Berliner Ökosystem und wie du dein Team mitnehmen kannst.

Veranstaltung als ICS speichern

Zurück zur Übersicht

Veranstalter | Förderer | Partner

Veranstalter
Investitionsbank Berlin
Veranstalter
Investitionsbank des Landes Brandenburg
Förderer
Land Brandenburg
Förderer
Berlin
Förderer
Europäischer Sozialfond
Schirmherrschaft
BMWK
Premiumpartner
KFW
Premiumpartner
BPW
Messepartner
pcma – professional congress & marketing agency gmbh
Partner
Märkische Allgemeine Zeitung
Partner
Tagesspiegel
Partner
handwerk magazin
Partner
Für-Gründer.de
Partner
Gründerwoche
Partner
Stiftung Entrepreneurship
Partner
GründerMagazin