Ansgar Oberholz

ansgar oberholz

KEYNOTE live erleben am 12.10.18


Das „St. Oberholz“, 2005 von Ansgar Oberholz in Berlin gegründet, ist eines der ersten und bekanntesten Coworking Spaces in Deutschland. Es steht für Neues Arbeiten, und Startups wie „SoundCloud“ oder „brands4friends“ wurden hier groß. 2016 gründete Ansgar Oberholz gemeinsam mit Tobias Kremkau das „Institut für Neue Arbeit“, das aktuelle Entwicklungen und innovative Ansätze in der Arbeitswelt dokumentiert, Workshops zum Thema veranstaltet und beratend tätig ist. Und am 6. Oktober startet das St. Oberholz ein neues Pilotprojekt: das BLOK O in Frankfurt (Oder), eine Kooperation mit der Sparda-Bank Berlin eG. Dort sind Coworking Spaces, Café und Bankfiliale miteinander verbunden – und beschreiten so gemeinsam neue Wege.

www.sanktoberholz.de

Jetzt Newsletter abonnieren!

Veranstalter | Förderer | Partner

Veranstalter
Investitionsbank Berlin
Veranstalter
Investitionsbank des Landes Brandenburg
Förderer
Land Brandenburg
Förderer
Berlin
Förderer
Europäischer Sozialfond
Premiumpartner
BMWI
Premiumpartner
KFW
Premiumpartner
Wall GmbH
Premiumpartner
BPW
Messepartner
pcma – professional congress & marketing agency gmbh
Partner
Inforadio rbb
Partner
Märkische Allgemeine Zeitung
Partner
Tagesspiegel
Partner
Impulse
Partner
StartingUp
Partner
Deutsche Startups
Partner
Für-Gründer.de
Partner
Gründerszene
Partner
enorm
Partner
good impact
Partner
Medianet Berlin Brandenburg
Partner
Berlin Valley
Partner
Startup Valley news
Partner
UnternehmerEdition
Partner
VentureCapital
Partner
franchiseErfolge
Partner
Gründerwoche
Partner
Verband deutscher Unternehmerinnen
Partner
enterability
Partner
Stiftung Entrepreneurship
Partner
firma.de
Partner
TOA