KfW Award Gründen

Foto: KfW / Frank Peters

30.000 Euro Preisgeld für gute Ideen aus ganz Deutschland

Einmal jährlich zeichnet die KfW Bankengruppe im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) 16 junge Unternehmen mit dem KfW Award Gründen aus. Teilnehmen können Start-ups aller Branchen in den ersten fünf Jahres ihres Bestehens. Die Teilnahme ist auch für Gründungen im Rahmen der Nachfolge offen. Insgesamt werden 30.000 Euro Preisgeld ausgezahlt.

In diesem Jahr fiel die Entscheidung für die Ausrichtung nicht leicht, da auch die Gründer- und Start-up-Szene von den Auswirkungen der Corona-Pandemie stark betroffen ist. Der Wettbewerb 2020 soll daher als „Mutmacher“ fungieren und die enormen Leistungen junger Unternehmen besonders anerkennen.

Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 25. November 2020. Die 16 Landessieger erhalten je 1.000 EUR, der aus ihrem Kreis ermittelte Bundessieger ein zusätzliches Preisgeld von 9.000 EUR. Ein Unternehmen erhält einen Sonderpreis, der mit 5.000 Euro dotiert ist.

Der TV-Sender n-tv berichtet in einer Sondersendung über den Bundessieger und ausgewählte Preisträger. Bei der Vermarktung ihrer Erfolgsgeschichte werden die Sieger von einer erfahrenen PR-Agentur unterstützt.

Bei der Auswahl wird Wert gelegt auf innovative und nachhaltige Geschäftsideen mit gesellschaftlichem Nutzen. Maßgeblich ist auch, wie umweltbewusst die Unternehmensidee umgesetzt ist und ob Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen oder erhalten werden. In diesem Jahr zählen auch der Umgang mit den Herausforderungen der Coronakrise zu den Bewertungskriterien.

Leitfaden zum KfW Award Gründen 2020 als PDF

Einige Sieger der vergangenen Jahre berichten hier über ihre Erfahrungen.

Die Teilnahme zum KfW Award Gründen 2020 ist für Unternehmen ab Gründungsjahr 2015 möglich. Bewerbungsfrist: 1. Juli 2020 bis 21. September:
 Zur Bewerbung 

Unternehmen, die den Preis verdient haben, können auch jederzeit vorgeschlagen werden.

Folge uns auf den Social Media-Kanälen und bleib informiert:

Facebook
Twitter
Instagram
Youtube
Xing
Google+


Bei Fragen zum Wettbewerb wende dich bitte an:

KfW Award Gründen
c/o PEPERONI Werbe-und PR-Agentur GmbH
Jan Beznoska
Telefon: 030 257717–77

E-Mail: kfw_award@peperonihaus.de

Veranstalter | Förderer | Partner

Veranstalter
Investitionsbank Berlin
Veranstalter
Investitionsbank des Landes Brandenburg
Förderer
Land Brandenburg
Förderer
Berlin
Förderer
Europäischer Sozialfond
Schirmherrschaft
BMWI
Premiumpartner
KFW
Premiumpartner
Wall GmbH
Premiumpartner
BPW
Messepartner
pcma – professional congress & marketing agency gmbh
Partner
Inforadio rbb
Partner
Märkische Allgemeine Zeitung
Partner
Tagesspiegel
Partner
handwerk magazin
Partner
StartingUp
Partner
Für-Gründer.de
Partner
Medianet Berlin Brandenburg
Partner
FRANCHISEconnect
Partner
UnternehmerEdition
Partner
VentureCapital
Partner
franchiseErfolge
Partner
DUB
Partner
Deutsche Startups
Partner
Berlin Valley
Partner
good impact
Partner
Gründerwoche
Partner
Verband deutscher Unternehmerinnen
Partner
enterability
Partner
Stiftung Entrepreneurship
Partner
firma.de